Corona-Regeln: Stadt Wernau

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Info-Point:

Info-Point

Hier finden Sie die wichtigsten Links zu Thema Wellness in Wernau in der Übersicht:

Gutscheine kaufen Schenken Sie Ihren Liebsten Entspannung

Hauptbereich

Corona-Regeln

Corona-Regeln für Sauna und Hallenbad

  • Online-Ticket und Registrierung persönlicher Daten
    Eintrittskarten können nur online über eine Vorabbuchung gekauft werden.
    Hier geht es zum Online-Verkauf:
    Der Einlass erfolgt über einen QR-Code auf dem Ticket, das ausgedruckt mitgebracht werden muss oder direkt vom Smartphone am Freibadeingang eingescannt werden kann.Falls eine Buchung von zu Hause aus nicht möglich ist, kann diese auch an der Wellness-Kasse im Quadrium getätigt werden. Die EC-Karte muss dann zwingend mitgebracht werden.

    Der Besuch der Wellness-Landschaft und des Hallenbads ist nur nach erfolgter Registrierung mit Hinterlegung von persönlichen Daten wie Name, Adresse, Anschrift und Telefonnummer möglich. Damit sollen Infektionsketten zurückverfolgt werden können.

    Bei Meldung eines Covid-Falles sollen die Personen, die gleichzeitig vor Ort waren, schnell erreicht werden. In Quarantäne müssen nur jene Kontaktpersonen, die länger als 15 Minuten in einem Abstand von unter zwei Metern mit der positiv getesteten Person Kontakt hatten.
  • Öffnungzeiten in fixen Zeitfenstern | Hygienepause
    Die Öffnungszeit wird täglich in Zeitblöcke unterteilt. Zwischen den Blöcken wird das Bad komplett geräumt, um notwendige Reinigungs- und Hygienemaßnahmen durchzuführen.
     
  • Es gibt ausschließlich Einzeleintrittstickets. Mehrfach- und Geldwertkarten werden nicht angeboten. Der Verkauf von Gutscheinen ist derzeit ausgesetzt. Gutscheine und und Restguthaben von Geldwertkarten behalten ihre Gültigkeit, können aber derzeit nicht eingelöst werden.  

  • Besucherzahl ist begrenzt
    Der Betrieb pro Zeitkorridor ist vorerst auf jeweils 68 Saunagäste und 31 Hallenbadgäste begrenzt.
    Die Zahlen bemessen sich sich laut der Corona-Verordnung nach der Größe der Saunen beziehungsweise der erforderlichen Wasserfläche pro Person. 

  • Allgemeine Corona-Regeln gelten

    • Es gelten die üblichen Abstands- und Hygieneregeln.

    • Im Eingangsbereich des Quadrium, im Foyer, in den Umkleiden und Toiletten gilt Maskenpflicht.  Ein geeignete Mund- und Nasen-Bedeckung ist tragen.

  • Der Betrieb von Anlagen mit Aerosolbildung ist untersagt. Deshalb ist das Dampfbad geschlossen. Die Meditationssauna wir ohne Dampf in Betrieb genommen. Klassische Aufgüsse in der Aufgusssauna Sierra-Nevada finden statt. Es darf aber nicht gewedelt werden.

  • Der Verleih von Bademänteln, Saunakilts, Handtüchern und Badeschuhen findet nicht statt.

  • Umkleideschränke sind in begrenzter Anzahl nutzbar und werden während der Hygienepausen gereinigt.

  • Wasserspielgeräte, Pool-Nudeln und Schwimmbretter können in dieser Saison nicht ausgegeben werden.

  • Die Benutzung der Kletterwand ist für eine begrenzte Anzahl von Personen möglich. Bitte befolgen Sie die Hinweise des Personals.

  • Die Haus- und Badeordnung für das Wernauer Hallenbad beziehungsweise die Wellness-Landschaft im Quadrium wurden entsprechend erweitert.